Aktuelles

  • Bericht von den Landesmeisterschaften in Wilhelmshaven am 04./5.Juni 2016.hier zu sehen.

     

    In den Herbstferien (und in allen anderen Ferien, sowie an Feiertagen findet  K E I N  Training statt! 

    Der letzte Trainingstag 2014 ist Freitag, der 19.12.2014
    Der erste Tainingstag 2015 ist Freitag, der 9.1.2015 

    Unsere diesjährige WEIHNACHTSFEIER  inkl. Ehrung der besten Athleten findet wie auch schon im letzten Jahr in der Sporthalle im Rahmen eines Spielenachmittags (Fun in Athletics) am MONTAG, 15.12.2014 von 16.0017.30 Uhr in der Turnhalle Asendorf statt. (siehe Anhang/Anmeldung)

  • Ein Bericht zur Weihnachtsfeier 2013 ist hier zu sehen.

  • Die aktuelle Bestenliste vom KLV Diepholz e.V. ist hier zu sehen.

  • Ergebnisse vom Schülersportfest BLT am 12.2.2011 in Bremen sind hier zu sehen.

  • Mit 64,61 Metern wird Sven Schröder norddeutscher Speerwurf-Meister, Bericht der Kreiszeitung ist hier.

  • Hier sind diejenigen zu sehen, die 2010 beim TSV Asendorf das Sportabzeichen errungen haben.

  • Ein Bericht des Trainingslager ist hier zu lesen.

  • Erfolge in Papenburg beim Flutlichtsportfest am 24.9.2010:

    Immer wieder eine Reise wert ist das Flutlichtsportfest in Papenburg, jeweils am letzten Freitag im September ab 18.00 für die A-Schüler bis zu den Erwachsenen. Allerdings ist man auch erst weit nach Mitternacht wieder zurück!

    Von unserer Abteilung nahm SVEN SCHRÖDER noch einmal den Speer in die Hand und hatte einen versöhnlichen Saisonabschluss mit 61,10 m. Gegenüber dem Zweitplatzierten hatte er gut 10 m Vorsprung.
    Vorher hatte er - der Werfer - sich dem Dreisprung gestellt. Mit Bestleistung von 11,86 m wurde er Zweiter und konnte sich noch einen Platz in der Top 20 Bestenliste in Niedersachsen sichern.

    Nur staunen konnte man über unseren Neuzugang LOUIS KNÜPLING. Der 16jährige Sulinger trainiert erst seit ein paar Wochen in unserer Trainingsgruppe. Er versuchte sich in seinem ersten Wettkampf im Dreisprung, wo er auf Anhieb sagenhafte 12,36 m erzielte. Damit wurde er Zweiter, und noch besser: er qualifizierte sich sofort für die Hallenlandesmeisterschaften im Januar in Hannover. In der niedersächsischen Bestenliste eroberte er auf Anhieb Platz 6 bei der männlichen B-Jugend. Vom Jahrgang 1994 ist er sogar Dritter. Im 200 m Lauf kam er auf gute 25,08 sec.

  • Die Ergebnisse der Kreismeisterschaft am 11.09.2010 in Brinkum ist hier zu sehen.

  • Ein Bericht zum Schülersportfest in Stuhr am 04.09.2010 ist hier zu sehen. Die Ergebnisse siehe hier.

  • Die Ergebnisse vom Schülersportfest am 28.2.2010 in Bremen sind hier zu sehen.

  • Neele Eckhardt wird 2. beim Dreisprung bei den Jugend-Hallenmeisterschaften. Bericht der Kreiszeitung siehe

    hier. Zur Belohnung darf sie dann am 6.3.2010 erneut ins National Trikot schlüpfen und Deutschland beim Länderkampf in Ancona/Italien im Dreisprung vertreten.

  • Neele Eckhard hat WM in Kanada schon im Hinterkopf, Bericht in der Kreiszeitung hier.

  • Die Ergebnisse vom Schülersportfest des BLT am 13.02.2010 sind hier zu sehen. Ein kurzer Bericht ist hier

  • Neele ist heute Norddeutsche Meisterin im Dreisprung mit 12,67 m geworden. Bis zum letzten Versuch lag sie immer nur auf Platz  3 und 2. Aber ihr Kampfgeist siegte einmal mehr und im letzten Sprung machte sie den Titel sicher.
    Im Weitsprung wurde sie Vizemeisterin mit 5,78 m. Zum zweiten Titelgewinn fehlte lediglich 1 cm!!!
    Tabea Brüning erwischte einen rabenschwarzen Tag und konnte nicht ganz an ihre guten Leistungen der letzten Wettkämpfe anknüpfen. Erschwerend kam hinzu, dass sie als eine der jüngsten Starterinnen teilweise 3 Jahre ältere Konkurrentinnen aus ganz Norddeutschland hatte. Mit 10,98 m im Dreisprung verfehlte sie um einige Zentimeter den Endkampf.
    Für Tabea ist die Wintersaison nun abgeschlossen. Nach einer Regenerationspause geht es Ende Februar mit der Vorbereitung auf die Sommersaison los.
    Für Neele steht der winterliche Höhepunkt noch bevor: Am übernächsten Wochenende wird sie bei den Deutschen Hallen-Jugendmeisterschaften in Halle/Saale als eine der Favoritinnen an den Start gehen.
    Ob sie dann auch noch bei den ganz "Großen" , bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen in Karlsruhe an den Start gehen wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen.

  • Ergebnisse der Kreismeisterschaften am 30.01.2010 in Bremen sind hier zu sehen. Bericht im Weserkurier siehe hier.

  • Bericht über die Landesmeisterschaft ist hier zu sehen.

  • Wilfried Hocke gewinnt Syker-Weyer-Cross-Lauf. Bericht der Kreiszeitung siehe hier.

  • Timon Haller (6 Jahre) und Mila Runge (7 Jahre) sind die Jüngsten des TSV, die 2009 das Sportabzeichen bekommen haben.
     
  • Wilfried Hocke ist beim 68. Friedeholz Crosslauf insgesamt 8. über 4.400 m in 18:31 geworden. In seiner Altersklasse belegte er den 3. Platz.

  • WILFRIED HOCKE erfolgreich! Bericht siehe hier.
     
  • Deutsche Bestenliste W15 (Jg. 94): Tabea Brüning ist Nr. 2 in Deutschland mit 11,79 m im Dreisprung (für diese Leistung ist sie auch in den Bundeskader berufen worden)
     
  • Christin Bormann ist Nr. 11 in Deutschland mit 13,22 m im Kugelstoßen.

  • Asendorfer bei Leichtathletik-WM in Berlin im Einsatz, Sven Schröder als Mitarbeiter im Platzbau Team. Bericht siehe hier.
  • DLV nominiert Mannschaft für U18-WM, Neele Eckhardt für Weitsprung und Dreisprung nominiert, siehe hier.

  • Die Ergebnisse vom Eröffnungssportfest siehe hier.

  • Neele Eckhardt springt 13,13 Meter im Dreisprung, mehr dazu hier.

  • Neele Eckhardt hat ihren ersten Wettkampf im deutschen Nationaltrikot erfolgreich bestritten. Beim Dreiländerkampf in Metz am 28. Februar und 1. März belegte sie den zweiten Platz beim Dreisprung. Dabei erreichte sie eine Weite von 12,77 Meter, nur 2 cm unter ihrer Bestleistung. Nur die deutsche Jugendmeisterin sprang weiter. Die beiden Französinnen und Italienerinnen ließ sie hinter sich.

  • Neele Eckhardt  hat den zweiten Platz beim Dreisprung und Weitsprung der weibliche Jugend bei der Jugend-Hallen DM 2009 in Neubrandenburg erreicht. Das Video dazu ist zu sehen hier. Sie wurde für das deutsche Nationalteam nominiert, siehe hier .

  • Neele Eckhardt hat ebenfalls ein Trainingslager hinter sich gebracht.
    Vom 4.4.-16.4.verweilte die junge Athletin mit dem niedersächsischen Sprungkader im spanischen Ayamonte und
    trainierte dort ebenfalls 2x täglich. Trianing,Sonne und Meer werden dazu beigetragen haben, dass das große Saisonziel 2009 (Weltmeisterschaft U 18 in Italien oder Europameisterschaft U20 inSerbien) erreicht werden kann.