www.tsv-asendorf.de
Menu

Benefizturnier

 

der TSV Asendorf e.V., Fußballförderverein TSV Asendorf e.V. und unsere Vereinsförderer

 

präsentieren von folgenden Hauptsponsoren:

 

Die finale Summe wird noch aktualisiert und folgt in den nächsten Tagen.

Spendensumme:

 

aktuell 6100,- Euro

 

 

Hier bekommt ihr in den nächsten Wochen ständig aktualisierte Informationen

rund um die Veranstaltung.

 

Spende über 1800,- Euro von Citi Oil aus Bruchhausen-Vilsen

Im Rahmen ihrer Waschaktion hat die Lühmann Group mit Citi Oil Bruchhausen-Vilsen Leiter Koch eine satte Summe von 1800,- Euro für unser Benefizturnier gespendet.

Am Finaltag wurde die Summe symbolisch von Geschäftsführerin Ines Kämena und Mitarbeiterin Sarah Hüttich an

das Orga Team des TSV übergeben. Der Betrag wurde bereits direkt auf das Konto der Stiftung deutsche Krebshilfe überwiesen.

 

Eine riesige Überraschung vor dem Benefizturnier am kommenden Wochenende!

Am vergangenen Wochenende erhielt unsere Fußballabteilung eine kurzfristige Einladung. Der TUS Kirchdorf bat Asendorfer Vereinsvertreter zu seiner Sportwerbewoche.

Gestern am Dienstag fand ein Spiel von Samtgemeindekickern aus den Vereinen des TUS Kirchdorf, TSV Holzhausen-Bahrenborstel und TUS Barenburg gegen den Regionalligisten

BSV Rehden statt. TSV Vorstand Kai Buchholz und Spartenleiter Tobias Hüttich machten sich also mit einem vom Fußballförderverein TSV Asendorf gesponsertem 30-Liter Fass Bier auf den

Weg. Dieses diente nicht dem Wegverzehr, sondern als Geschenk für die Einladung. Was dann kam, war großes Kino.

Neben einem herzlichen Empfang der Kirchdorfer Gastgeber und einem spannenden Spiel der Gemeindeauswahl gegen das Team aus Rehden kam es zu einer Versteigerung.

Sowohl mit dem TUS Kirchdorf, als auch mit dem BSV Rehden waren wir im Vorfelde in Kontakt bezüglich unseres Benefizturniers am kommenden Wochenende. Leider sind beide

Mannschaft verhindert. So taten diese sich kurzfristig zusammen und versteigerten ein von allen BSV Spielern unterschriebenes, original BSV Trikot.

Die Übergabe sollte nach dem Spiel stattfinden.

Da ist das Objekt der Begierde. Für satte 300 Euro wurde das Trikot versteigert und im Anschluss des Spiels von TUS Spartenleiter Christoph Albers

und BSV Trainer Kristian Arambasic übergeben. Mit dieser Summe zugunsten der Stiftung Kinderkrebshilfe sollte

es also nach Hause gehen. Damit aber nicht genug. Albers versprach für die gute Sache noch mehr. Der TSV Asendorf bekommt eine

Gesamtsumme von 500 Euro überwiesen. Er rundet auf!

Einen ganz großen Dank senden wir hier an den BSV Rehden, dem TUS Kirchdorf, dem TSV Holzhausen-Bahrenborsten und dem TUS Barenburg. Ihr wart nicht

nur tolle Gastgeber und Partner an diesem Abend bei einem super gestaltetem Event, sondern auch Freunde für die gute Sache!

Das hat unseren allerhöchsten Respekt verdient.

 

 

 

 

Benefizturnier für die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe

Bereits seit dem Winter ist ein Orga-Team auf Hochtouren mit der Planung

beschäftigt. Es wird neben einem Fußballturnier viele weitere Aktionen geben. Nähere

Infos findet ihr HIER!

...und hier die Turnierdaten:

 

 

 

 

 

Informationen zum Empfänger der gesammelten Spenden bekommt ihr hier:

Alle Erlöse aus dieser Benefizveranstaltung gehen zu 100 Prozent an die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe e.V.

Unsere Veranstaltung ist dort registriert und wir stehen mit den Verantwortlichen im Kontakt und ständigen Austausch. Gerne kann auch direkt an die Deutsche Krebshilfe gespendet werden. Kontonummer oben im Banner, Kennwort: Benefizturnier TSV Asendorf e.V.   Ab einer Spende von 300 Euro stellt die Stiftung eine Spendenbescheinigung aus. Bei kleineren Beträgen reicht im allgemeinen ein Überweisungsbeleg als Nachweis für die Finanzämter.

 

 

 

 

 

 

Bereits folgende Partner unterstützen mit Spenden oder Dienstleistungen diese Veranstaltung:

          

        

         

www.tsv-asendorf.de