Quelle: www.kreiszeitung.de vom 04.02.2009
Rubrik: Lokalsport Kreis Diepholz
|Drucken|

Neele Eckhardt zweimal auf Platz drei geführt

Auch Anna-Lena Freese in Bestenliste weit vorn

Neele Eckhardt gehört im Weit- und Dreisprung bundesweit zur Spitze.

ASENDORF/BRINKUM (el) Neele Eckardt und Anna-Lena Freese sind derzeit die beiden herausragenden Nachwuchsathletinnen im Bereich des Kreisleichtathetikverbandes Diepholz. Mit ihren Leistungen von 6,07 Metern im Weitsprung und 12,79 Metern im Dreisprung, jeweils über den Normen für die U 18-WM in Italien, nimmt Eckhardt in der aktuellen deutschen Hallenbestenliste der Jugend jeweils den dritten Platz ein. Die 17-jährige Asendorferin startet damit als Mitfavoriten bei den deutschen Hallenmeisterschaften am 14./15. Februar in Neubrandenburg.

Auch Anna-Lena Freese hat sich mit ihrer Zeit von 24,87 Sekunden über 200 Meter unter den besten Jugendlichen in Deutschland platziert, nämlich auf Rang acht. Auch sie läge damit bei der Jugend-DM gut im Rennen, wenn sie denn starten dürfte. Die Richtlinien des DLV schließen sie allerdings für dieses Jahr noch von einer Teilnahme an der Jugend-DM aus. Als Schülerin ist die Brinkumerin mit ihren gerade erst 15 Jahren nicht startberechtigt. Immerhin darf sie aber schon mit dem U 20-Kader des NLV trainieren. Am Rande der Titelkämpfe in Hannover erhielt sie von leitenden Landestrainer Edgar Eisenkolb eine Einladung zum Trainingslager in Spanien.




© Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co KG
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung vom Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co KG

zurück zum Artikel